· 

Der rückläufige Merkur

Da Merkur gerade wieder rückläufig geworden ist bietet, es sich an, einen kleinen Artikel über den vielfach missverstandenen rückläufigen Merkur zu schreiben. Merkur steht für das Prinzip der Kommunikation im weitesten Sinne. In seiner Rückläufigkeit wird er für viele Menschen in der „spirituellen“ Szene zum Problem, da er verantwortlich gemacht wird für alles Alte, Unerledigte was nochmal auf uns zukommt. Verzögerungen, Kommunikationsprobleme, Probleme mit Verträgen, elektrischen Geräten, Maschinen u.v.m. Damit löst er ein Gefühl der Unsicherheit und des Ausgeliefertseins bei vielen aus und oft wird er für alles verantwortlich gemacht, das in dieser Zeit schief geht oder Verzögerungen bringt.

 

Wenn wir jedoch anerkennen, dass wir unser Leben planen und gestalten, dass alles was uns im Außen begegnet unser Inneres spiegelt, dann können wir Merkur nutzen, um mehr und mehr in unsere Wahrheit, unsere Bestimmung, Kraft und Klarheit zu kommen. Bevor wir inkarnieren, akzeptieren wir alle Aspekte, die zu unserem geplanten Leben gehören, so auch die astrologischen Komponenten, die uns in ähnlicher Weise beeinflussen können, wie die Familie in der wir aufwachsen. Es entspricht deiner persönlichen Schwingung, im „Positiven“ wie im  „Negativen“. Wir haben die Wahl. Wir können ihre Energien nutzen, um zu wachsen, wo unsere Seele hin möchte oder aber wir widersetzen uns und leiden unter ihren angeblich negativen „Auswirkungen“. Mache Dir bewusst, dass es sich um ein hilfreiches Angebot handelt mit der angebotenen Energie mitzufließen und sie zu nutzen, anstatt dich gegen sie zu stellen in der Angst, dass sie dir etwas Böses will. Das Universum ist nicht so strukturiert, dass es dir etwas Böses will oder dich leiden sehen will, ganz im Gegenteil. Das Universum strebt nach Expansion, nach Ausdehnung in ihrer höchsten Form, hinein in das was das Beste von und für Dich ist. Du hast vielleicht nur noch nicht verstanden, wie du seine Angebote für dich und deine Expansion nutzen kannst.

 

Wie kannst Du diese Erkenntnis in deinem Alltag nun umsetzen oder es einfach mal ausprobieren, wenn Merkur wieder rückläufig wird?

 

Erst einmal ist es sinnvoll anzunehmen was ist, damit bleibst du im Fluss und erlaubst der Energie durch dich hindurchzufließen mit allem Guten was es für Dich persönlich mit sich bringen mag. Setze einfach die Absicht und damit ist die Richtung für das Universum und dich selbst klar. Sollten dann Probleme auftreten, bist du damit auch in Fluss und somit entspannter.

 

Sichere alle wichtigen Daten, damit du bei evtl. Störungen keine Verluste erleidest. Computer und elektronische Geräte sind tatsächlich unter dem rückläufigen Merkur sehr häufig von Störungen betroffen.

 

Bei rückläufigem Merkur ist es gut, wenn du dich um alles kümmerst was unerledigt ist und sich z. B. auf deinem Schreibtisch oder in anderen Ecken deines Hauses angesammelt hat. Das gilt auch im übertragenen Sinne für alle anderen Bereiche deines Lebens. Es lässt sich hervorragend ausmisten und aufräumen, die Spreu vom Weizen oder auch das Wichtige vom Unwichtigen trennen. Auch innere Themen, Projekte in der Planung, neue innere und äußere Strukturen werden von dieser Energie unterstützt. Restrukturiere dein Leben und schließe alle Projekte ab, die du noch nicht vollendet hast. Überarbeite Texte und Ideen, die du evtl. neu aufgreifen möchtest.

 

Kümmere Dich um Deine Gesundheit. Was solltest Du „wieder“ integrieren, damit es Dir gut geht? Praktiziere Selbstfürsorge und kümmere Dich um Deine „Schwachstellen“. Was brauchen sie, um bestmöglich gefördert und integriert zu werden? Wenn der Merkur wieder direkt läuft lassen sich diese Änderungen gut umsetzen.

 

Der rückläufige Merkur kann dich auf notwendige Kursänderungen aufmerksam machen, dich zurückführen auf deinen „Schicksalsweg“ und er fordert Dich auf herauszufinden, was du wirklich willst und brauchst.

 

Unterschreibe nach Möglichkeit keine „lebensbestimmenden“ Verträge, wie z.B. für Dein Traumhaus oder Dein Traumauto. Diese können sich im Nachhinein als mangelhaft erweisen und wieder auflösen.

 

Wichtige Termine werden verschoben oder platzen, Verhandlungen kommen ins Stocken, Missverständnisse oder gar Kommunikationsblockaden sind an der Tagesordnung, Geräte oder  Maschinen und Autos gehen kaputt oder verweigern ihren Dienst. Es findet eine Verlangsamung statt, die es so erscheinen lässt, dass Kommunikation stillsteht oder nicht recht vorangeht. Das hochkochen von Missverständnissen, Ärger und Unruhe sind vorprogrammiert wenn du nicht wirklich bewusst bleibst.

 

Ganz im Allgemeinen kommen beim rückläufigen Merkur gerne Deine Schattenthemen an die Oberfläche. Wie diese auch immer aussehen mögen, nimm es nicht persönlich. Es geht den meisten Menschen nicht anders als Dir in dieser Zeit. Fast jeder wird in irgendeiner Weise getriggert als Angebot für persönliches Wachstum und Expansion. Du kannst diese Energie auch nutzen, um gezielt Schattenarbeit zu machen. Drücke deine Gefühle aus und geh auf die Suche nach all dem Unterdrückten in Dir. Rückzug und Meditation werden sehr unterstützt in dieser Zeit.

Für uns Menschen in unserer gewohnten rasanten Geschwindigkeit ist diese Verlangsamung kaum auszuhalten. -> es triggert unseren kollektiven Schatten mit dem Thema Unterdrückung: „Ich schaue weg und stürze mich in jede nur erdenkliche Arbeit/Aktivität, um mich nicht spüren zu müssen“. Die Leere, den Schmerz, die Verzweiflung, die Sinnlosigkeit alle abgespaltenen und weggedrückten inneren Anteile, die lediglich wieder integriert werden möchten !

 

-> Mehr zum Thema Integration von abgespaltenen inneren Anteilen (Schatten) und Emotionalkörperheilung kannst Du in einer persönlichen Beratung erfahren.

 

Es gilt in diesen Phasen immer wieder zu verlangsamen und Altes anzuschauen. Was ist bis jetzt  geschehen? Will ich das so weitermachen oder brauche ich eine Änderung? Sind meine Vorhaben noch in Übereinstimmung mit meinen höchsten Zielen und Wünschen? All dies will der rückläufige Merkur dir ermöglichen zu hinterfragen. Daher ärgere Dich nicht wenn die Dinge nicht so laufen, wie Du es Dir wünschst. Hinterher bist du vielleicht froh, daß Du ein Vorhaben nochmal überdacht hast und lieber recherchierst anstatt eine Entscheidung zu treffen.

 

Wenn Du merkst, daß du selbst oder andere anfangen zu projezieren, nimm dich zurück und beobachte das Geschehen. Projektion ist ein Indikator für Schattenaktivität. Wenn du nicht möchtest, daß sich die Schatten unterhalten solltest du sehr achtsam mit Deinen Worten und allen schriftlichen Kommunikationen sein. Missverständnisse und „ungewollte“ Aussagen triggern die schmerzhaften Stellen in uns. Wenn Du dann nicht achtsam bist, agiert nur noch die Emotion und nicht Dein höheres Bewusstsein.

 

Sollten alte Bekannte, Freunde oder Ex Partner aus der Vergangenheit entweder in Realität oder in der Erinnerung/bzw. energetisch auftauchen, dann nutze die Gelegenheit auf alles zu schauen was da noch hochkommen mag. Sieh das Gute und erkenne an, was Dir diese Verbindung – wenn vielleicht auch im Gewand von Drama und Leid - gebracht hat.

 

Versöhne dích, wenn dir dies möglich ist innerlich (nicht mental erzwingen das funktioniert nicht und ist Selbstverrat!!) mit Familienthemen/Mitglieder oder anderen Personen aus Deiner Vergangenheit und erkenne an, daß du derjenige/diejenige bist in deinem Leben der/die alles erschafft. Du hast die Möglichkeit Dir Deine Macht als Schöpferwesen zurückzuerobern. Erst kognitiv durch Bewusstwerdung und dann auch im Alltag durch Umsetzung des für Dich Wichtigen und Richtigen.

 

Zu guter Letzt, gib ein bissl die Kontrolle ab und bleibe flexibel, egal was auf dich zukommt. Nur wer die Kontrolle locker lässt kann auch manifestieren, denn im Widerstand ziehst Du nur wieder den Widerstand an und das Universum kann Dir nicht das Beste und Höchste bringen was für Dich vorgesehen ist.

 

Ich hoffe Du kannst der Zeit des rückläufigen Merkurs jetzt vielleicht etwas entspannter und freudiger entgegenschauen. Im vollen Bewusstsein darum, dass jeder Moment in deinem Leben - egal welcher Planet o.a. gerade seine Energien anbietet – dazu da ist Dich in Deiner Entfaltung zu fördern und zu unterstützen.

 

Die Frage ist ob Du es erkennst und annehmen kannst.

 

Wenn du eine individuelle Beratung zu deinen Themen wünschst, dann kannst du auch gerne einen Termin mit mir vereinbaren. Meine Kontaktdaten, sowie die Möglichkeit für ein kostenfreies Informationsgespräch findest du auf meiner website unter Kontakt.

 

Namaste

 

 

Haftungsausschluss websiteinhalt und Beratungen und zur "medialen Diagnostik"

Ich bin keine Ärztin, HP oder Therapeutin aus dem medizinischen Bereich. Ich stelle keine Diagnosen und verschreibe keine Arzneimittel oder Behandlungen. Ich gebe keinen professionellen Rat. Die Websiteinhalte haben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit noch Nachweisbarkeit im medizinisch-therapeutischen Sinne, sondern beinhalten nur meine persönliche Meinung. Es handelt sich um meine Meinung, sowie mein persönliches Erfahrungswissen und mediale Übermittlung von Wissen über energetische Zusammenhänge und Hintergründe zu verschiedenen Themen im gesundheitlichen Bereich. Vorliegende Vorschläge und Empfehlungen wollen und sollen den ärztlichen Rat und Beistand nicht ersetzen und die Gesundheit betreffende Ratschläge sollen nur unter medizinischer Betreuung erfolgen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für Verletzungen oder Schäden, die mutmasslich auf Informationen oder Vorschlägen aus meinen Artikel oder Beratungen hervorgehen.Die Schulmedizin geht weiterhin davon aus, dass das Energiefeld des Menschen nichts mit der Gesundheit des Körpers und der Psyche zu tun hat. Da die "mediale Diagnostik" lediglich die Ursachen für Störungen im Energiefeld des Menschen aufdeckt, begebe ich mich nicht in das medizinische Modell und übe auch keine Medizin aus. Ich stelle keine medizinischen Diagnosen, empfehle keine Arzneimittel und meine Arbeit ersetzt weder den Arzt, eine Therapie, noch die Verschreiber von Arzneimitteln. Laufende medizinische Behandlungen sollen nicht abgebrochen, künftige nicht aufgeschoben oder ganz unterlassen werden. Diese Verantwortung liegt alleine beim Ratsuchenden. Ich gebe keinerlei Heilversprechen ab.

Meine Beratungen dienen ausschliesslich der Selbstverantwortung, Selbstakzeptanz, Hilfe zur Selbsthilfe und der Klärung energetischer Hintergründe körperlicher und psychologischer Befindlichkeiten und Symptome.


© Kathrin Höper 2019

Literaturquellen: Teal Swan